Saubere Arbeit! Bayerische Junioren packen Müllproblem an

World Cleanup Day 2019 “Welt Aufräum Tag”. Was sich auf Deutsch, wie ein sinnloser Gedenktag anhört, ist in Wahrheit eine multinationale Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt ein Stück sauberer zu machen. Zum zweiten mal veranstaltete der Juniorenkreis Amberg-Sulzbach am 14.09.19  den World Cleanup Day - wie er offiziell heißt - in der Oberpfälzer Region. 2018 haben sich weltweit 17 Millionen Menschen beteiligt. Dieses Jahr machten allein in Deutschland 35.000 mit. 11 davon waren im Amberger Industriegebiet Nord unterwegs. Klingt erstmal nach nicht viel? Dann stell Dir vor, Dein Nachbar kippt 25 Schubkarren Müll [...]

WJ Bayern unterstützt den World Cleanup Day 2019

Wir sind Teil der weltgrößten Bürgerbewegung: World Cleanup Day 2019 Hintergrund: Von der Idee zur globalen Bürgerbewegung Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wiesen und Meere. Daher haben sich 2008 zum ersten Mal für fünf Stunden 50.000 Bürger/-innen in Estland zu einer Bewegung zusammengeschlossen, um das ganze Land vom Müll zu befreien und diesen fachkundig zu entsorgen. Diese Initiative hat sich global verbreitet und wird nun jährlich am 3. Samstag im September durchgeführt. Seitdem haben sich mehr als  40 Millionen Menschen in über 150 Ländern im Rahmen des World Cleanup Days für eine sauberere Welt engagiert. [...]

Landeskonferenz 2019: Gemeinsam Gegensätze überbrücken

Landeskonferenz 2019: Gemeinsam Gegensätze überbrücken Unter dem Motto „Konferenz der Gegensätze“ luden die Wirtschaftsjunioren Erlangen in die kleinste der Bayerischen Großstädte. Wer teilnahm, erlebte ein spannendes und abwechs-lungsreiches Programm. Neben Firmenbesichtigungen, Vorträgen und Ausflügen fanden auch die Landesvorstandssitzung und die 2. Mitgliederversammlung des Landesverbands statt. Eröffnet wurde die Konferenz am Freitag durch den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann. Was für eine Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren 2019! Gemeinsam mit ihrem Team haben die beiden Konferenzdirektoren Katrin Fischer und René Handl ein Programm der Superlative abgefeuert. Nicht nur eröffnete mit Innenminister Joachim Herrmann [...]

Bericht Bavarian Academy 2019

Zimmern für den guten Zusammenhalt „Verhallet sind des Beiles Schläge, verstummt ist die geschwätzige Säge; drum preiset laut der Zimmermann…“   Mit diesem Richtspruch, verlesen vom bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, durften die Teilnehmer der diesjährigen Bavarian Academy ihre mit Bravur bestandene Teamaufgabe feiern. Doch was passierte zuvor auf der Bavarian Academy und warum nahm Staatsminister Glauber daran teil? Die Bavarian Academy (BA) Vollgepackt in ein Wochenende liefert die BA ein Gesamtpaket an Werkzeugen zur verantwortungsbewussten Führung. Bestens gerüstet sind die Teilnehmer somit auf Führungsaufgaben innerhalb des Verbandes oder im Berufsleben vorbereitet. Zu diesem Zweck [...]

25 Jahre Know how Transfer im Deutschen Bundestag

25 Jahre Know how Transfer im Deutschen Bundestag Seit einem viertel Jahrhundert bietet der Verband der Wirtschaftsjunioren das Austauschprogramm zwischen Abgeordneten des Bundestages und jungen Unternehmern an. Nach wie vor geht es darum ein Verständnis für die Position der jeweils anderen Seite zu schaffen und dabei belastbare Netzwerke zu knüpfen. Doch der in der letzten Woche stattgefundene Know how Transfer wartete mit besonders vielen Highlights auf. Eigentlich läuft der Know how Transfer jedes Jahr gleich ab. Junge Unternehmer und Führungskräfte aus den Wirtschaftsjuniorenkreisen aus ganz Deutschland reisen nach Berlin, um im direkten Austausch mit Bundestagsabgeordneten mehr über die [...]

WJD-Training – die verbandseigene Trainingsorganisation

WJD-Training – die verbandseigene Trainingsorganisation Am Wochenende vom 26.04. – 28.04.2019 brachte die WJD Trainerschmiede in der Nähe von Lüneburg im schönen Hanseraum 18 Absolventen hervor. Als Lern- und Mitmachverband stehen Weiterbildung und Entwicklung hoch im Kurs. In eigenen Projekten und im Vorstand auf Kreis-, Landes-, Bundes- oder sogar internationaler Ebene übernehmen Mitglieder regelmäßig Verantwortung. Dadurch stärken sie ihre Persönlichkeit und tragen dazu bei, dass die "Stimmer der jungen Wirtschaft" Gehör findet. Was jetzt sehr pathetisch klingt, macht in der Praxis richtig viel Spaß. WJD Training – passende Angebote [...]

„Ein Recht auf Faulheit!“

„Ein Recht auf Faulheit!“ Beim ersten „Franken Debating“ kam es am 06.04. in Schweinfurt zum Schlagabtausch der PRO und CONTRA-Parteien. Das Siegerteam ergatterte ein wertvolles Stück „Elchzaunkuchen“. Dieser soziale Beitrag und das spannende Format überzeugten auch Landesvorsitzende Marlen Wehner bei ihrem Besuch.    Nächste Termine: EUKO (Lyon) BUKO (be bergisch) Lako Erlangen (voraussichtlich Freitag) DEKO Würzburg (in Abstimmung) Wo immer ihr mögt - meldet Euch einfach bei training@wjbayern.de „Ein Recht auf Faulheit!“ Wirtschaftsjunioren aus ganz Franken tauschen sich in Schweinfurt über die Vor- und Nachteile aus Beim ersten „Franken Debating“ trainierten [...]

Wirtschaftsjunioren: Ein Netzwerk, das sich lohnt!

Wirtschaftsjunioren: Ein Netzwerk, das sich lohnt! Die Wirtschaftsjunioren sind Titelthema in der oberfränkischen Wirtschaft - der Wirtschaftszeitung der IHK für Oberfranken gewesen. Es ist schwer, Schüler für Wirtschaft zu interessieren. Im Zweifel ist der aktuelle Chat oder der neueste Instagram-Post der Clique interessanter als das eher als trocken wahrgenommene Thema „Wirtschaft“. Das ist schade, denn wer nichts oder wenig über Wirtschaft weiß, der tut sich schwer bei der Berufswahl und übersieht auch schnell, welche Chancen der Wirtschaftsraum Oberfranken bietet. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland gehen deshalb auf die Schüler zu und bringen ihnen das Thema Wirtschaft näher. Dazu gibt [...]

Eine Woche ganz im Zeichen der Politik

Eine Woche ganz im Zeichen der Politik Auch in diesem Jahr absolvierte der Landesvorstand der WJ Bayern die Jahresgespräche mit Vertretern aller Fraktionen im Bayerischen Landtag sowie ausgewählten Ministerien. Dabei standen Zukunftsthemen ganz oben auf der Agenda. Nicht erst seit Veröffentlichung der politischen Positionen zur Landtagswahl 2018 stehen die Wirtschaftsjunioren im engen Austausch mit den politischen Vertretern in Bayern. Traditionell tritt jeder neugewählte Landesvorstand im Frühjahr für Antrittsbesuche bei den Spitzen aller Fraktionen sowie relevanten Ministerien an. „Mit den Jahresgesprächen halten wir den Kontakt zu allen Parteien und kommunizieren die Forderungen der Wirtschaftsjunioren gegenüber der Politik. Sie sind [...]

Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Bayern mit neuem Konzept

Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Bayern mit neuem Konzept Nationale und internationale Themen standen auf der Tagesordnung. Ein neues Workshop-Konzept sorgte für Austausch und spannende Perspektiven. Ingolstadt/München (21.03.2019) – Mitte März trafen sich die Wirtschaftsjunioren Bayern zur Mitgliederversammlung in Ingolstadt. Bei guter Beteiligung informierten sie sich über die Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene und pflegten den Austausch. Den Zuschlag für die Ausrichtung der nächsten Delegiertenkonferenz 2020 erhielten die Wirtschaftsjunioren Donau-Ries. „Die erste Mitgliederversammlung ist ein wichtiger Startschuss für das kommende Juniorenjahr“, sagte Landesvorsitzende Marlen Wehner. „Die Ergebnisse geben uns als Landesvorstand einen Kompass für die weitere Arbeit an die Hand.“ [...]

Load More Posts