Statement zum Schulfach „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“

Stellungnahme der Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. zum Schulfach „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“ Die bayerischen Wirtschaftsjunioren begrüßen die Bestrebungen zur Einführung eines Schulfaches „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“, warnen jedoch vor zu klein gedachten Lösungen. „Grundlegendes Wissen um wirtschaftliche Zusammenhänge, politische Bildung und praktische Kompetenzen erleichtern unseren Schülern den Einstieg in das Erwachsenen- und Berufsleben“, so Marlen Wehner, Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Bayern e.V.. In den Unternehmen der bayerischen Junioren fällt auf, dass es den Absolventen, insbesonde-re der weiterführenden Schulen, aber auch Studienabgängern, häufig an praktischen und fachlichen Grundlagen für den beruflichen Alltag fehlt. „Ein einzelnes Fach sichert jedoch noch [...]